Agiles Patientenmanagement

Patientenführung ist eine der wichtigsten Aufgaben im Praxisalltag.
Vielleicht würden Sie diesen Satz nicht so unterschreiben, der erste Einwand wäre ist es Führung, Beratung oder muss in dieser Situation einfach nur das Richtige getan werden? Wenn Sie diesem Satz folgen können sind wir mitten im Thema: was passiert eigentlich in der Situation wenn sich ein Experte, in diesem Fall der Arzt, mit jemanden trifft der seine Expertise braucht.
Viele Berater würden einfach sagen wir müssen das Richtige tun. Und ich weiß als Experte genau was das Richtige ist. Und ja das ist für mich das Schöne am Arztberuf: es gibt tatsächlich Krankheiten bei denen das so ist. Zumindest gefühlt. Zum Beispiel in meiner Praxis eine Konjunktivitis. Ich erzähle allen meinen Patienten die mit einer Konjunktivitis zu mir kommen dass dies eine dankbare Krankheit ist. Wieso fragen die Patienten? Ich erkläre, dass bei dieser Krankheit der Patient stark leidet, der Arzt ohne großen Aufwand weiß worum es sich handelt, und ein gutes Mittel zur Hand hat das schnell hilft. Und dass es eben auch undankbare Krankheiten gibt. Bei denen wir nicht wissen was es ist, oder die sich nur schlecht behandeln lassen.
Die beste Möglichkeit wäre also an der Weiterentwicklung der Medizin zu arbeiten sodass alle Krankheiten durch bessere Diagnostik und innovative Therapien zu dankbaren Krankheiten werden. Leider haben wir in diesem Fall die Rechnung ohne den Wirt gemacht! Denn wenn wir bestimmte Krankheiten besiegen verändert sich das Leben und es tauchen neue Probleme im Medizinsystem auf. Demenz war zum Beispiel vor 40 Jahren kein so großes Problem, da nicht viele Menschen so alt wurden um ihre eigene Demenz zu erleben, und wenn sie alt wurden wurden sie in Familien alt die sich mehr oder weniger um sie kümmerten.

Falsch oder richtig ist aber nur eine Seite in der Beratung Situation komplexer Systeme zu denen nun einmal Patienten gehören. Auch Ärzte sind komplexe Systeme die sich durch ihren Erfahrungsstand, ihre körperlichen Eigenschaften und ihr Alter verändern. Dies alles beeinflusst die Beratungssituation in die wir uns als Ärzte oder Experten immer wieder begeben. Kommunikation zwischen Menschen ist vielschichtig und voller Hindernisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*